Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Unterstützung

Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Unterstützung
Veröffentlicht am Mo., 28. Feb. 2022 16:58 Uhr
Kirche

Diakonie-Katastrophenhilfe ... erwartet eine schwere humanitäre Katastrophe und bereitet sich auf jede Hilfe vor. Über 1,6 Millionen Menschen sind bereits geflohen oder derzeit auf der Flucht. Die ersten Flüchtlinge treffen auch in Deutschland bereits ein. Angesichts der noch zu erwartenden Not bittet die Diakonie-Katastrophehilfe um Spenden:

Klicken Sie auf diesen Link und Sie gelangen automatisch zu Ihrer Möglichkeit, zu helfen!

Die Partnerorganisation der Diakonie Katastrophenhilfe, Hungarian Interchurch Aid (HiA), hat am Samstag 2 Lastwagen mit Hilfsgütern auf den Weg gebracht um Flüchtlinge in der Ukraine zu unterstützen. Insgesamt 28 Tonnen Waren mit Konserven, Mehl, Zucker, Öl, Reis, Nudeln, Kekse, H-Milch, Tee und Hygieneartikel sind Teil des Transport. Ziel sind die Zentren Beregszász und Uzhhorod. Die Waren werden an Familien verteilt, die aufgrund des Krieges aus ihrer Heimat fliehen mussten.

Um Flüchtlinge innerhalb der Ukraine zu unterstützen, installiert Hungarian Interchurch Aid aktuell eine Anlaufstelle in Lviv. Außerdem bereitet die Diakonie Katastrophenhilfe-Partnerorganisation die Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge in bestehenden Einrichtungen in Debrecen, Miskolc and Budapest vor.

Kommentare

wedoKergo
Roberthet
attetry
peavafe
attetry
peavafe

Neuen Kommentar schreiben