Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freiheit und Heiligung. Die interimistische Ethik des Paulus. Neutestamentliche Ethik 3

Datum
Montag, 29. November 2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Eine-Welt-Café, Friedrich-Ebert-Straße 29, 67574 Osthofen

Paulus entwickelt seine Ethik weniger anhand der Lehren Jesu als an einer eigenen Interpretation von Kreuz und Auferstehung. Indem er die Bedeutung dieser beiden Ereignisse für das Leben eines jeden Christen und jeder Christin aufzeigt, gelingt es ihm eine Ethik christlicher Freiheit in Gebundenheit zu formulieren, die gerade Martin Luther sehr geprägt hat.

Vortrag Dr. Achim Müller

Es gelten die dann aktuellen Coronaschutzbestimmungen: z. Zt. max 16 Personen 2G mit Nachweis und Anmeldung.

Entgegen der ersten Ankündigung musste der Termin verschoben werden.