Donnerstag, 31. Oktober 2019, 18:30 - 19:30 Uhr

Wir feiern Gottesdienst zum Gedenken an die Reformation. Dekan Harald Storch hält die Predigt. Präses Alexander Ebert übernimmt die Liturgie.
Das Wort zum Tag (1. Korinther 3,11) erinnert uns an das, was Martin Luther vor allem anderen am Herzen lag: Einen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.
Wir feiern nicht die Trennung der Kirchen; die ist ein Grund zur Klage. Wir feiern Gott, der uns liebt und will, dass alle Menschen gerettet werden (1. Timotheus 2,4).

Sie alle sind herzlich eingeladen, am diesem Gottesdienst teilzunehmen, der in der Kleinen Kirche, Friedrich-Ebert-Straße 29, Osthofen, stattfindet. Beginn ist 18:30 Uhr.

Mitwirkende
Dekan Harald Storch, Präses Alexander Ebert
Ort
Kleine Kirche, Friedrich-Ebert-Str. 29, Osthofen