Von Dekanatskantorin Kristine Weitzel im Jahr 2005 gegründet, erarbeitet der Motettenchor unter ihrer Leitung bis heute vielfältige musikalische Literatur. Gesungen wird von "kleinen" Kompositionen bis zu Motetten und Messen aus dem Barock bis zur Romantik - mit und ohne Instrumentalbegleitung.

Die Proben finden mittwochs von 20 - 21 Uhr im Gemeindehaus statt. Die Stimmbildung für Interessierte beginnt um 18 Uhr.

In den Proben liegt ein Schwerpunkt auf chorischer Stimmbildung, der durch den freiwilligen Gesangsunterricht einiger Chormitglieder noch ausgeweitet wird.

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.