Während der Corona-Pandemie sind wir für Sie da, weil wir den fairen Handel vor allem jetzt unterstützen wollen

Der Eine-Welt-Laden mit seinem Café ist eine Einrichtung der Kirchengemeinde. Um unser aller Gesundheit willen, werden wir zwar mit den üblichen Hygieneregeln den Laden öffnen, das Café jedoch weiterhin geschlossen halten!

Auch weiterhin bieten wir Ihnen an, Ihre persönlichen Lieblingsprodukte nach Hause zu liefern. Denn auch während dieser schwierigen Zeit ist es uns ein Anliegen, einerseits Sie zu versorgen, andererseits den fairen Handel weiter zu unterstützen. Denn die Menschen in den Ursprungsländern unserer Waren brauchen auch jetzt unsere Unterstützung.

Rufen Sie uns an unter 9145801, nennen Sie uns Ihre Wünsche, wir bringen Ihnen die Ware nach Hause.

Unsere beiden Fair-Trade-Lieferanten Gepa und El-Puente bieten interessante Informationen rund um den fairen Handel in dieser weltweit schwierigen Situation. Unsere Handelspartner in aller Welt sind von der Corona-Pandemie ebenfalls schwer getroffen. Sie sorgen sich um Ihre Existenz und um die Akzeptanz ihrer Produkte. Informieren Sie sich unter den beiden Links über die derzeitige Situation im fairen Handel und helfen Sie weiterhin mit Ihrem Einkauf. Wie Sie derzeit bei den beiden Fairhandelspartnern bestellen und uns als Eine-Welt-Laden gleichzeitig unterstützen können, erfahren Sie ebenfalls hier.

# Klicken Sie auf die Namen unserer Fair-Handels-Organisationen, dann erhalten Sie mehr Informationen über sie und klicken Sie auf die Seitentitel, werden Sie auf die Informationsseiten der Fair-Handels-Organisation geleitet #

Zu den Informationen der Gepa:                 Wir sind auch jetzt für Sie da!

Zu den Informationen von El-Puente:         Unsere Handelspartner in den Zeiten des Corona-Virus!

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sie können mit uns in Kontakt bleiben - über den Button unten auf unserer Homepage! Wir freuen uns darüber!